DLA Piper Blog

Be one of us. Be more of you.
@DLA Piper
18. August 2020

Summer School 2020: Die erste Woche

Bei meinem Start in die Summer School wurde ich direkt herzlich von meiner Mentorin empfangen und von Anfang an in das gesamte Team integriert. 

Bei einer interessanten Einführungsveranstaltung hatte ich schließlich die Gelegenheit, auch die anderen Teilnehmer kennenzulernen. Obwohl es nur in digitalem Format möglich war, hat es Spaß gemacht, sich mit den anderen auszutauschen. 

Am nächsten Tag habe ich dann auch direkt einige spannende Rechercheaufgaben zu interessanten Rechtsfragen bekommen und konnte mich bereits mit einer komplexeren Klageschrift befassen. 

Auch die beiden Tage im Home Office haben gut geklappt, da ich durch die bereitgestellte Ausstattung immer im direkten Kontakt mit meinem Team bleiben konnte. Ich freue mich, in den nächsten Wochen weitere Erfahrungen zu sammeln und die Gelegenheit zu bekommen, weitere Einblicke in die Arbeit einer großen Anwaltskanzlei zu erhalten.

Gianni M.-G. (Praktikant am Standort Köln)

Weitere Beiträge

05. Januar 2023

Dr. Nils Krause zu Megatrends in der M&A-Beratung

Dr. Nils Krause, Leiter der deutschen Praxisgruppe Corporate, hat TalentRocket ein ausführliches Interview zu Megatrends in der Rechtsberatung, insbesondere im M&A-Geschäft, gegeben. Du kannst das Interview […]
Weiterlesen
01. November 2022

Zwei neue Country Managing Partner für Deutschland

Dr. Kai Bodenstedt und Dr. Martin Haller haben am 1. November 2022 die Rolle als Co-Country Managing Partner für Deutschland von Dr. Benjamin Parameswaran übernommen, […]
Weiterlesen
21. September 2022

Summer School 2022 – die sechste Woche

Antonia B., IPT, München Diese Woche war geprägt davon, was sich in der vorherigen Woche schon angekündigt hatte: dem Abschied. Rückblickend ist es kaum zu […]
Weiterlesen