DLA Piper Blog

Be one of us. Be more of you.
@DLA Piper
22. Dezember 2020

Gemeinsam die Rechte von Kindern schützen: DLA Piper als Partner von UNICEF

Im Jahr 2013 starteten UNICEF und DLA Piper eine wegweisende Partnerschaft zur Unterstützung der weltweiten UNICEF Kinderrechtsinitiativen und Kinderschutzkampagnen. Im Laufe der letzten sieben Jahren haben wir weltweit mehr als 27.000 Stunden Pro Bono Rechtsbeistand für die Arbeit von UNICEF geleistet und mehr als 2,5 Millionen US Dollar durch Unternehmensspenden und Spendensammlungen von Mitarbeiter*innen gesammelt. Mit diesem Betrag konnten wir Programme unterstützen, die sicherstellen, dass Kinder, die mit dem Gesetz in Berührung kommen, vor Gewalt, Missbrauch und Ausbeutung geschützt werden. 

Entsprechend unserem Engagement für eine nachhaltigere Zukunft, wird unsere Beziehung zu UNICEF im Jahr 2021 in eine neue Phase treten, in welcher der Schwerpunkt der Partnerschaft auf der Unterstützung der UNICEF-Nothilfefinanzierung für Kinder liegen wird. Denn Kinder, die Notlagen wie Konflikten und Umweltkatastrophen ausgesetzt sind, sind anfälliger für Missbrauch und Ausbeutung. 

Seit 70 Jahren arbeitet UNICEF daran, das Leben von Kindern und ihren Familien zu verbessern. Trotz Herausforderungen auf der ganzen Welt, kämpft UNICEF für die Rechte jedes Kindes, das eine sichere Unterkunft, Ernährung, Schutz vor Katastrophen und Konflikten sowie Gleichberechtigung sucht.

Weitere Beiträge

05. Januar 2023

Dr. Nils Krause zu Megatrends in der M&A-Beratung

Dr. Nils Krause, Leiter der deutschen Praxisgruppe Corporate, hat TalentRocket ein ausführliches Interview zu Megatrends in der Rechtsberatung, insbesondere im M&A-Geschäft, gegeben. Du kannst das Interview […]
Weiterlesen
01. November 2022

Zwei neue Country Managing Partner für Deutschland

Dr. Kai Bodenstedt und Dr. Martin Haller haben am 1. November 2022 die Rolle als Co-Country Managing Partner für Deutschland von Dr. Benjamin Parameswaran übernommen, […]
Weiterlesen
21. September 2022

Summer School 2022 – die sechste Woche

Antonia B., IPT, München Diese Woche war geprägt davon, was sich in der vorherigen Woche schon angekündigt hatte: dem Abschied. Rückblickend ist es kaum zu […]
Weiterlesen