Zahlen &

Fakten

DLA Piper ist eine der größten Wirtschaftskanzleien weltweit und entstand 2005 durch den Zusammenschluss der Kanzleien DLA LLP (Dibb Lupton Alsop) aus London, Gray Cary Ware & Friedenreich aus San Diego und Piper Rudnick LLP aus Baltimore.

DLA Piper ist eine der weltweit führenden Wirtschaftskanzleien, der in Deutschland 21 der DAX30 Unternehmen vertrauen. Für unsere mehr als 250 Anwältinnen und Anwälte an unseren vier deutschen Standorten – Frankfurt, Hamburg, Köln und München – stehen die Bedürfnisse und Herausforderungen unserer Mandanten täglich an erster Stelle. Gemeinsam mit ihnen entwickeln wir individuell zugeschnittene Lösungskonzepte und sichern so ihren unternehmerischen Erfolg.

Weltweit verfügen wir über ein Netzwerk aus Mitarbeitenden an mehr als 90 Standorten in über 40 Ländern, das unseren Mandanten eine nahtlose fach- und grenzüberschreitende Beratung in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts bietet.

Grafik Zahlen und Fakten.png

DLA Piper Weltweit

Weltkarte.png