Restructuring

Mit über 250 Anwälten weltweit ist unser Team eines der Größten, welches sich auf Restrukturierung und Insolvenzproblematiken spezialisiert hat. Wir vereinen eine nahtlose Koordinierung von nationalen oder grenzüberschreitenden Restrukturierungen mit der weltweiten Beratung unserer Mandanten. 

In Deutschland sind unsere Restrukturierungsanwälte in den Büros Berlin, Frankfurt am Main, Köln und München tätig. Wir kombinieren exzellente fachliche Expertise mit unserer Kenntnis der regionalen und grenzüberschreitenden Märkte, Standards und Anforderungen. 

Durch unseren Full Service-Ansatz bieten wir Ihnen weitreichende Expertise in allen insolvenznahen und insolvenzrechtlichen Angelegenheiten mit einer besonderen Ausprägung der Zusammenarbeit mit anderen in Restrukturierungs- und Insolvenzangelegenheiten berührten Praxisgruppen wie Arbeits-, Gesellschafts-, Immobilien-, Steuer- und Wirtschaftsstrafrecht sowie unserer Prozessführungsabteilung.

Wir beraten verschiedenste Unternehmen aus der ganzen Welt hinsichtlich ihrer nationalen und internationalen Insolvenz- und Restrukturierungsfragen oder bei notleidenden Krediten und Investments. 

 

Restrukturierungserfordernisse sind oft ausgesprochen komplex und ihre Umsetzung regelmäßig binnen kurzer Zeit notwendig. Insolvenzrechtliche Angelegenheiten sind in den meisten Fällen sehr zeitkritisch und verlangen regelmäßig einen pragmatischen Ansatz. Aus unserer Sicht ist es daher entscheidend und notwendig, die Probleme unserer Mandanten schnell und umfänglich insbesondere aus wirtschaftlichem Blickwinkel heraus zu verstehen und gemeinsam mit unseren Mandanten eine sachgerechte, effektive und praxistaugliche Lösung zu entwickeln. Die Beherzigung dieses Verständnisses ermöglicht es uns, eine auf die individuellen Prioritäten der jeweiligen Situation maßgeschneiderte Beratung anzubieten.

Beratungsschwerpunkte

  • Insolvenzberatung von Unternehmen

  • Gläubigerberatung und -vertretung 

  • Finanzielle Restrukturierung, Refinanzierung 

  • Grenzüberschreitende Restrukturierungsstrategien und -verfahren

  • Handel mit Distressed Debt (insolvenzgefährdete Forderungen) und Non Performing Loans (notleidende Kredite) 

  • Restrukturierung von Immobilieninvestments und -portfolien

  • Distressed Asset Investitionen und Devestitionen

Insolvenzberatung von Unternehmen

Wir arbeiten mit Führungskräften, Vorständen und Gesellschaftern zusammen, um akute und langfristige Probleme und Hürden zu identifizieren und erarbeiten Lösungen im Interesse unserer Mandanten, um bestmögliche Ergebnisse aus kritischen Situation zu erzielen. Unser Leistungs- und Beratungsspektrum beinhaltet auch die Beratung von Rettungs- und Sanierungsmaßnahmen insbesondere in insolvenznahen Szenarien, solventen Wiederaufbau, Durchsetzung von Außenständen, konventionelle und kreative Nutzung der Möglichkeiten des Insolvenzverfahrens in seinen verschiedenen Facetten, finanzielle Restrukturierung sowie Asset und Share Deals. Zudem bieten wir exzellente Kenntnisse und Erfahrungen zu Haftungsfragen, Beteiligtenpflichten und hinsichtlich der effektiven Zusammenarbeit mit Gläubigern und Insolvenzverwaltern.

Gläubigerberatung und -vertretung

Wir beraten aber auch Finanzgläubiger, Lieferanten und sonstige Vertragspartner von insolventen Unternehmen zur Sicherung ihrer Rechte in vorinsolvenzlichen, kritischen Szenarien als auch in der frühen Phase der eingetretenen Insolvenz und unterstützen sie bei der Durchsetzung dieser Rechte insbesondere gegenüber dem Insolvenzverwalter oder dem eigenverwaltenden Unternehmen. Wir verfügen nicht nur über die nötige Infrastruktur für eine umfassende Beratung, sondern auch über umfangreiche Erfahrung bei der Vertretung von Gläubigern und Gläubigergemeinschaften in einigen der weltweit größten und komplexesten Restrukturierungs- und Insolvenzverfahren.

Finanzielle Restrukturierung, Refinanzierung

Im Rahmen der Umstrukturierung von Finanzverbindlichkeiten beraten wir unsere Mandanten dabei, Fremdkapital umzuschulden und Eigenkapital und Fremdkapital in Einklang zu bringen. Dabei fordert die Restrukturierung von Fremdkapitalgebern oft einen Teilverzicht ihrer Forderungen (Haircut) oder erlaubt diesen die Wandlung ihrer Forderungen in Beteiligungen (Debt-Equity-Swap). Die Neustrukturierung von Finanzverbindlichkeiten geht regelmäßig aber auch mit der Bestellung weiterer Sicherheiten oder der Abgrenzung existierender Sicherungsmittel einher und macht eine Intercreditorvereinbarung notwendig. In diesem Rahmen unterstützen wir unsere Mandanten auch bei der Strukturierung von Poolvereinbarungen und der Implementierung von Treuhandstrukturen, Daneben erarbeiten wir in geeigneten Fällen auch Stillhalte- und Prolongationsvereinbarungen, Rückzahlungspläne oder gar Verwertungsvereinbarungen.

Grenzüberschreitende Restrukturierungsstrategien und -verfahren

Unsere international tätigen Mandanten unterstützen wir in grenzüberschreitenden Angelegenheiten bei der Auswahl der geeigneten Insolvenzjurisdiktion, dem sog. COMI Shifting bzw. Forum Shopping und der etwaig notwendigen Verlagerung von Vermögenswerten. Darüber hinaus erarbeiten wir Fondslösungen über ausländische Strukturen oder Verwertungsvereinbarungen für ausländische Assets. 

Handel mit Distressed Debt und Non-Performing-Loans 

Außerdem beraten wir internationale Investoren beim Handel aller Arten von Problemkrediten (Non-Performing-Loans) und notleidenden Vermögensgütern (Distressed Assets). Insgesamt hat unser Team ein sowohl breites aber auch tiefes Erfahrungsspektrum in Sachen Due Diligence Prüfungen sowie Strukturierungs- und Dokumentationsangelegenheiten, unabhängig davon, ob im Rahmen von internationalen Wirtschaftsstandards oder individuell maßgeschneiderten Verträgen.

Restrukturierung von Immobilieninvestments und -portfolien

Wir helfen Mandanten, ihren Restrukturierungsbedarf bei Immobilieninvestments effektiv umzusetzen und bringen dabei unsere breiten Kenntnisse und Erfahrungen sowohl aus dem Blickwinkel von Investoren und Work-out-Managern als auch von Kreditgebern ein. Unsere Expertise reicht dabei von der Restrukturierung nationaler bzw. internationaler Immobilieninvestments bis hin zur Entwicklung von Exit-Strategien. Wir unterstützen bei der Optimierung bestehender Portfolios und damit verbundener (Re-)Finanzierungen inklusive Sicherheitenprüfungen, Restrukturierungen und drohenden Insolvenzen. 

Distressed Assets Investitionen und Devestitionen

Im Rahmen der geschäftlichen Neuausrichtung beraten wir regelmäßig Finanzinstitutionen beim Erwerb und beim Abverkauf von notleidenden Vermögenswerten. Unsere Expertise umfasst auch Themen der Refinanzierung und der finanziellen Umstrukturierung zur Erreichung gesetzlicher Liquiditäts- und Eigenkapitalerfordernisse.

Referenzmandate

Ihr Recruiting Team

Leonie Heumüller

  • Leonie Heumüller

Recruiting Coordinator

Anna Huthmacher

  • Anna Hutmacher

Recruiting Coordinator

DLA Piper UK LLP, Augustinerstr. 10, 50667 Köln

Tel. +49 221 277 277 177

© 2020 by DLA Piper UK LLP.