Virtuelles Seminar an der EBS Law School

Aktualisiert: 16. Okt 2020

„Am 28. Mai 2020 habe ich im Rahmen meines Lehrauftrags ein Kolloquium an der EBS Law School durchgeführt. Der aktuellen Situation geschuldet, fand dieses, nicht wie üblich als Präsenzveranstaltung, sondern als virtuelles Seminar über Zoom statt. In meinem Vortrag mit dem Titel „Der Entwurf eines “Gesetzes zur Stärkung der Integrität in der Wirtschaft” – Kommt jetzt das Unternehmensstrafrecht?“ ging es um den am 22. April 2020 veröffentlichten Entwurf des Verbandssanktionen-gesetzes.

Zunächst habe ich die Regelungen des Gesetzesentwurfes vorgestellt, mit dem in Deutschland eine Art „Unternehmensstrafrecht“ eingeführt werden soll. Im Anschluss fand eine anregende Diskussion zu den Kritikpunkten und den offenen Fragen des Gesetzesentwurfs statt. Es ist immer wieder interessant und bereichernd, mit den Studierenden zu diskutieren und ich freue mich bereits auf meine nächste Vorlesung.“







Dr. Emanuel Ballo, Partner im Bereich Wirtschaftsstrafrecht und Lehrbeauftragter an der EBS Law School.

35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen