Know Your Rights in unseren deutschen Offices

Aktualisiert: Juni 17

Nach dem europaweiten Erfolg im letzten Jahr hat das „Know Your Rights“-Projekt nun erstmalig auch im Münchener Office und zum zweiten Mal im Hamburger Office stattgefunden. Bei „Know Your Rights“ handelt sich um ein von uns entwickeltes Schulungsprogramm, das Geflüchtete mit den Grundzügen des deutschen Rechtssystem vertraut machen soll.


In Zusammenarbeit mit dem Migrantinnen Netzwerk Bayern e.V. und dem Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands gemeinnütziger e.V. konnten jeweils 25 bzw. 15 Teilnehmende rekrutiert werden. Insgesamt wird es zehn Termine à zwei Stunden zu verschiedensten (juristischen) Themen wie Vertragsrecht, Polizeirecht oder Entrepreneurship geben. Ziel ist es, den Teilnehmenden im Sinne des Legal Empowerments bessere Kenntnisse des rechtlichen Umfelds und ihrer individuellen Rechte zu verschaffen. Außerdem werden auch Soft Skills vermittelt, die helfen sollen, persönlich und beruflich in Deutschland „Fuß zu fassen“. Die Referentinnen und Referenten für die einzelnen Vorträge kommen aus unseren Reihen und aus unserem Mandantenkreis (u.a. BNP Paribas, Lufthansa oder Amazon). Im Sommer dieses Jahres sollte das „Know Your Rights“-Projekt auch ein weiteres Mal in Frankfurt stattfinden.

Vor dem Hintergrund der aktuellen COVID-19 Situation ist das Projekt derzeit leider ausgesetzt. Eine Wiederaufnahme wird erfolgen, sobald eine Gefährdungslage für unsere Kolleginnen und Kollegen und den Teilnehmenden nicht mehr gegeben ist.


Ihr Recruiting Team

Leonie Heumüller

  • Leonie Heumüller

Recruiting Coordinator

Anna Huthmacher

  • Anna Hutmacher

Recruiting Coordinator

DLA Piper UK LLP, Augustinerstr. 10, 50667 Köln

Tel. +49 221 277 277 177

© 2020 by DLA Piper UK LLP.